Energie

Das Atomkraftwerk Mühleberg muss 2019 endgültig abgeschaltet werden. Fukushima hat endgültig gezeigt: Atomenergie ist hochgefährlich und völlig veraltet. Das 21. Jahrhundert gehört der erneuerbaren Energie.

Die Stadt Bern muss noch stärker auf Wasser, Sonne, Wind und Biomasse sowie auf Energieeffizienz setzen und sich rasch vom Atomstrom verabschieden. Damit sichern wir die hohe Lebensqualität in Bern und schonen Ressourcen. Und wir schaffen gleichzeitig neue Arbeitsplätze und behalten die Wertschöpfung in unserer Region. Bern beweist bereits seit längerem, dass sich Umweltschutz und wirtschaftliche Entwicklung nicht ausschliessen. Cleantech-Unternehmen werden immer mehr zu wichtigen Arbeitgebern.