JA zum Berner Energiegesetz

Am 10. Februar wird im Kanton Bern über das neue Energiegesetz abgestimmt. Damit wird die 2017 mit der Energiestrategie 2050 beschlossene Energiewende auf kantonaler Ebene in den Gebäudebestimmungen umgesetzt. Die Gegner warnen in ihrer Kampagne von steigenden Mieten. Im „Bund“ von heute erkläre ich als Präsidentin des Mieterinnen und Mieterverbands Kanton Bern, warum diese Kritik zu kurz greift und es auch aus MieterInnensicht ein JA zum Energiegesetz braucht. Um den Artikel zu lesen aufs Bild klicken.

Posted in Aktuell

Wahl zur Präsidentin des Mieterinnen- und Mieterverbands Kanton Bern

Die Mitglieder des Mieterinnen- und Mieterverbands Kanton Bern haben mich an der ausserordentlichen Mitgliederversammlung zur neuen Präsidentin gewählt. Ich freue mich sehr über das Vertrauen und aufs spannende Amt. Seit 2013 setze ich mich als Vorstandsmitglied der Regionalgruppe Bern gezielt für die Anliegen der Mieterinnen und Mieter ein.Ich freue mich, das nun in Nachfolge der in den Regierungsrat gewählten Evi Allemann in dieser Funktion weiterzuführen. Die Mieterinnen und Mieter brauchen eine starke politische Vertretung auf allen Ebenen.

Posted in Aktuell

Endlich ein zeitgemässer Umgang mit Cannabis

Die Anstrengungen der Stadt Bern, sich in der Liberalisierung der Drogenpolitik als Vorreiterin zu betätigen, erlitten Mitte November einen argen Dämpfer. Das Gesuch um Bewilligung der Cannabisstudie der Universität Bern wurde vom Bundesamt für Gesundheit abschlägig beantwortet. Mit einer dringlichen interfraktionellen Motion versuchen wir einem zeitgemässen Umgang mit Cannabis zum Durchbruch zu verhelfen.

 

 

Posted in Aktuell

Für mehr bezahlbaren Wohnraum – auch auf SBB-Arealen

Die SBB ist eine der grösseren Immobilien- und Landbesitzerinnen der Schweiz. Auf dutzenden Arealen baut und plant die SBB Wohn- und Geschäftsräumlichkeiten, so auch in Bern.

Da in Bern Wohnungsnot besteht, ist es wichtig, dass auf den SBB-Arealen Wohnraum entstehen kann. Als öffentliches Unternehmen soll die SBB im Immobilienbereich Vorbild sein und nicht bei der Anheizung der Wohnungspreise mithelfen. Dabei hilf auch ein Anteil von Gemeinnützigem Wohnraum von mindestens der Hälfte.

Es freut mich, dass eine Mehrheit des Stadtrats dies auch so sieht und deshalb eine von mir mit eingereichte Motion angenommen hat.

Posted in Aktuell

Vielen Dank für das Vertrauen

Ich freue mich sehr über den RGM-Erfolg und meine Wiederwahl in den Stadtrat. Dies war nur dank der engagierten Mithilfe zahlreicher Helferinnen und Helfer möglich, denen ich an dieser Stelle vielmals danke.

Posted in Aktuell