Wohnraum in Bern schützen

Mindestens 5’500 Wohnungen sind in Bern gefährdet, wenn die städtische Bauordnung nicht angepasst wird. Die Stadt braucht eine neue Rechtsgrundlage, um bestehenden Wohnraum weiterhin gegen Umnutzung oder Abbruch zu schützen. Die SP engagiert sich für ein Ja am 9. Juni zur Teilrevision der Berner Bauordnung. Mehr zur Vorlage hier. Und hier finden Sie mein Votum zur Vorlage im Stadtrat am 14. März 2013.

Posted in Aktuell

Namen sind keine Glücksache, deshalb nichts dem Zufall überlassen…

Zurzeit bin ich im Schlussspurt für die Stadtratswahlen vom 25. November. Ich kandidiere auf der Liste 3. Damit möglichst alle meine Stimmen gültig sind, ist es wichtig, dass mein Name „Marieke Kruit“ richtig geschrieben wird. Schreibweise und Aussprache sind nämlich unterschiedlich. Und auch mit der Aussprache hapert es manchmal, wie dieses kurze Video zeigt…

 

  

Posted in Aktuell

Mehr Platz für mehr Menschen

Wussten Sie, dass heute in Bern nur ca. 350 Wohnung auf dem Markt sind? Und baureifes Land wird knapp sowie die Mieten steigen. Das Fazit: In Bern herrscht Wohnungsnot. Gut ist die Initiative „Für bezahlbaren Wohnraum“ eingereicht. Mehr zur Wohnungssituation in Bern hier.

Posted in Aktuell