RentnerInnen helfen RentnerInnen

Rentnerinnen und Rentner werden zwar als einheitliche Kategorie zusammengefasst, sie unterscheiden sich jedoch gewaltig untereinander: Während die einen hilfsbedürftig sind, sind andere noch rüstig und voller Tatendrang. Zeitvorsorge ist ein Modell, das genau dieser Tatsache gerecht wird: Nicht mehr so agile Rentnerinnen und Rentner erhalten Hilfe von denjenigen Rentnerinnen und Rentnern, die diese Hilfe noch bieten können und wollen. Werden die Helfenden dann ebenso hilfsbedürftig, können sie die zuvor geleistete Hilfe wieder in Anspruch nehmen.
In St. Gallen existiert ein solches Zeitvorsorgesystem und zahlreiche andere Städte planen eine Einführung. Mit meiner Fraktionskollegin Katharina Altas fordere ich, dass auch in Bern die Einführung eines Zeitvorsorgemodells geprüft wird. Der Gemeinderat teilt das Anliegen und beantragte dem Stadtrat, das Postulat erheblich zu erklären.
Posted in Aktuell